Veranstaltungen 2018

Die Eisschützen Holzkirchen veranstaltete am 27.01.2018 wieder das Ortsturnier im Eisstockschießen im Hubertusstadion und 29 Moarschaften traten schließlich zu diesem überaus beliebten Turnier an.
Unsere Wehr schickte wieder vier Moarschaften ins Rennen:

Unsere Damen traten als "Lustiger Henahauff´n" in der schwächeren Gruppe rot an. Immerhin vier Spiele wurden gewonnen, ein paar äußerst knapp verloren, am Endesprang Platz zwölf raus. Es geht weiter aufwärts mit den Damen, das wöchentliche Training zahlt sich aus.

 

"Feuerwehr Holzkirchen 1" hatte den sofortigen Wiederaufstieg als Ziel ausgegeben. Am Ende fehlte nur ein Punkt zum ersehnten fünften Platz, ganz knapp wurden sie Sechster mit 15 Punkten und müssen nächstes Jahr einen neuen Anlauf nehmen.

 

Unsere Jugend spielte unter dem Namen "Randlrama“ in der starken Gruppe leider unter ihren Möglichkeiten und musste viel Lehrgeld bezahlen. Es wurden nur drei Spiele gewonnen und der Abstieg in die leichtere Gruppe war nicht zu vermeiden. Nur nicht unterkriegen lassen und nächstes Jahr mit frischem Mut wieder nach vorn.

 

"Feuerwehr Holzkirchen 2" hatte einen durchwachsenen Start mit jeweils drei Siegen und Niederlagen. Am Ende konnten sie mit 14 Punkten genau die Hälfte der Punkte holen. Dies bedeutete am Ende den achten Platz und den Klassenerhalt.