Veranstaltungen 2017

Auch unsere Freunde von der Freiwilligen Feuerwehr Schaftlach hatten heuer großen Grund zum feiern. Vier Tage wurde das 125-jährige Gründungsjubiläum

ausgiebig begangen. Persönlich wurden wir bei einem Besuch in unserem Stüberl eingeladen - nicht alltäglich und umso mehr erwähnenswert.

 

Wir waren mit unserer Wehr gleich beim Auftakt am Donnerstag mit dabei. Beim großen Kräftemessen von dreißig Feuerwehren im Seilziehen stellen auch

wir eine schlagkräftige Truppe. Als Gegner im ersten Duell wurde die Feuerwehr aus Waakirchen zugelost. Fünf Mann, ein Ersatzmann und ein Trainer bildeten

jeweils ein Team. Auch zahlreiche "Schlachtenbummler" feuerten unser Quintett lautstark an.

In einem der längsten Duelle des Abends sah es fast nach einem Sieg im ersten Duell aus, doch am Ende hatten die Waakirchner den längeren Atem.

Auch die Revanche ging verloren und somit schied unsere Mannschaft aus. Dennoch ein mehr als würdiger Auftritt unser Kämpfer.

2017.07.02 125-J.-FF Schaftlach 01

Angefeuert von Coach Christopf legten sich Ludwig, Wascht, Hermann, Thomas und Bertl mächtig ins Zeug (Bildquelle: Merkur-Online).

 

Und auch drei Tage später trumpften wir mit einer starken Mannschaftsleistung auf. Leider konnte auf Grund des schlechten Wetters unser Oldtimer nicht

am Festzug teilnehmen, jedoch bildete unsere Oldtimerbesatzung und der Rest der Mannschaft zusammen mit 38 Teilnehmern ein tolles Bild.

Der Festgottesdienst musste witterungsbedingt im Festzelt stattfinden, anschließend ging es im Festzug durch die Straßen Schaftlachs.

2017.07.02 125-J.-FF Schaftlach 02

Sakrischen Dank unserem Marte, der uns wieder sicher mit dem Bus hin und zurück fuhr, sowie den zahlreichen Teilnehmern. 

Der Feuerwehr Schaftlach ein großes Lob für die Organisation und Durchführung ihres Feuerwehrfestes - "schee wars".