Veranstaltungen 2017

Der März neigt sich zu Ende und somit stand wieder die alljährliche Generalversammlung unserer Wehr an.

Pünktlich um 20.00 Uhr eröffnete 1. Vorstand Karl Eßl die Veranstaltung im restlos gefüllten Saal der Alten Post.

2017.03.31 GV 01 

Zunächst begrüßte er unseren 1. Bürgermeister Olaf von Löwis, die erschienen Abordnungen unserer Nachbarwehren

Föching, Hartpenning und Roggersdorf, die Landkreisführung, sowie die Vertreter von BRK, Polizei und des Musikzugs.

Nicht zuletzt unsere Mitglieder und in besonderer Form unsere fast vollzählig erschienenen Ehrenmitglieder.

2017.03.31 GV 02 

Anschließend gedachten wir in einer Schweigeminute unseren verstorbenen Mitgliedern aus dem letzten Jahr.

Nach seinem Vereinsjahresrückblick in bewährter humorvoller Form übergab er das Mikro an unseren scheidenden

1. Kommandanten Peter Schlickenrieder für den Tätigkeitsbericht aus dem aktiven Einsatz- und Übungsjahr.

2017.03.31 GV 03

Kommandant und Vorstand gaben jeweils ihre umfangreichen Jahresberichte ab

 

Gott sein Dank blieben wir von größeren Schadensereignissen im letzten Jahr verschont. Am Ende

seines letzten Kommandatenberichts bedankte er sich bei allen Mitstreitern der letzten Jahre für

die gute Zusammenarbeit. 

Danach standen die Dienstjahresehrungen und die Beförderungen auf dem Programm.

2017.03.31 GV 04

Zweiter Vorstand Hermann Hieber wurde zum Hauptlöschmeister befördert.

2017.03.31 GV 05 Christof Kopp wurde zum Brandmeister ernannt und ist Zugführer von Zug 1 unserer Wehr.

2017.03.31 GV 07

Alle aktiv Ausgezeichneten auf einem Bild, sei es nun für Dienstjahre oder Beförderungen - herzlichen Glückwunsch!

 

1. Kassier Franz Festl jun. gab den Kassenbericht zum Besten. Sehr erfreut konnte er von einem Kassenüberschuss auf Grund

des hervorragenden Koglfestes berichten. Danach hatte Sportreferent Franz Bettendorf das Wort. Die sportlichen Erfolge können

im Bereich "Veranstaltungen 2016, bzw. 2017" auf dieser HP nachgelesen werden.

 

Mit ein Höhepunkt waren sicherlich die Ehrungen für Vereinszugehörigkeit - gleich vier Mitglieder konnten heuer ihr 50jähriges

Vereinsjubiläum feiern. Aber auch acht "Vierzigjährige" und 24 Mitglieder für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt.

2017.03.31 GV 06

Auch unser Ehrenmitglied, Martin Walleitner, war unter den vier "Fünzigjährigen" - Danke für die Treue.

 

1. Bürgermeister Olaf von Löwis bedankte sich in seinen Worten bei unserer Wehr für die tolle Arbeit im

letzten Einsatzjahr. Danach leitete er die Neuwahlen, bei denen sich die komplette Vorstandschaft

noch einmal für die nächsten sechs Jahre wählen lies.

2017.03.31 GV 09 

Die "alte und neue" Führung unserer Wehr mit verdienten Mitgliedern (v.l.n.r.): Sepp Greiner (50 Jahre Mitglied),

Fahnenjunker Thomas Bettendorf, 2. Kdt. Richard Obermayer, 1. Kdt. Ludwig Würmseer, 1. Kassier Franz Festl jun.,

Schriftführer Rudi Ullmann, Joachim Reschka (50 Jahre Mitglied), 1. Vorstand Karl Eßl, Ehrenmitglied Fritz Ziereis,

2. Kassier Bernhard Burgmayr und 2. Vorstand Hermann Hieber.

 

Kreisbrandrat Toni Riblinger bedankte sich im Namen der Landkreisführung für die gute

Zusammenarbeit im abgelaufenen Einsatzjahr und lobte unsere vorbildliche Jugendarbeit.

 

Abschließend wurde unserem ehemaligen ersten Kassier, Fritz Ziereis, eine große Ehre zu teil.

Auf Vorschlag von 1. Vorstand Karl Eßl und vorangegangener Empfehlung durch den Verwaltungsrat

wurde er durch einstimmige Abstimmung zum neuen Ehrenmitglied unserer Wehr ernannt.

2017.03.31 GV 08

Die Ehrennadel als Ehrenmitglied und eine große Ehrenurkunde wurde Fritz Ziereis übergeben....

 

1. Vorstand Karl Eßl stellte noch kurz den heurigen Vereinsausflug vor und konnte, nach dem es

keine weiteren Wortmeldungen mehr gab, eine gelungene und sehr harmonische Gerneralversammlung

beenden. 

2017.03.31 GV 10

Traditionell saßen nach der Versammlung "jung und alt" - "aktiv und passiv" noch für ein paar Stunden zusammen.