Veranstaltungen 2017

Wie immer im Frühjahr kreuzten wir mit unseren Freunden von der Feuerwehr Warngau die Spielkarten im Watt´n.

Spielort war heuer das Stüberl bei den Nachbarn und so ging es gegen 19.30 Uhr dort zur Sache. 

Nachdem wir die letzten zwei Jahre die Oberhand behielten, wollten wir natürlich gerne einen Hattrick landen.

Doch erstens kommte es anders und zweitens......

2017.03.24 Wattn-Warngau 01

Jede Feuerwehr stellte vier Teams und es wurden je drei Partien gespielt. Zur Hälfte des Turniers bekamen wir

eine leckere Brotzeit spendiert, hierfür herzlichen Dank. Je länger der Abend dauerte, desto länger wurden leider

auch unsere Gesichter. An diesem Abend war gegen die starken Gastgeber kein Kraut gewachsen.

2017.03.24 Wattn-Warngau 02 

Ob es nun fehlendes Kartenglück, teilweise Unvermögen oder einfach nur "Schicksal" war - wir hatten nicht den Hauch

einer Chance. Nicht eine unserer vier Mannschaften konnte wenigstens "Halbe-Halbe" spielen, alle vier hatten

ein negatives Punktekonto.

2017.03.24 Wattn-Warngau 04 

Am Ende siegten die Gastgeber souverän mit 36:17 Punkten und konnten das "Wanderkrügl" mal wieder für ein Jahr

bei sich behalten - wir übernahmen somit die Getränke währende des Turniers. Ehrenkommandant Franz Festl sen.

bei der Übergabe an Warngaus ersten Vorstand Sepp Gschwendtner.

2017.03.24 Wattn-Warngau 03

Beste Mannschaft mit 12:1 Punkten war Paul Klaus mit Warngaus zweitem Vorstand Manfred Rappl.

 

Wie immer, war es dennoch ein lustiger Abend, die Geselligkeit stand natürlich an erster Stelle.

Dennoch einen sakrischen Glückwunsch für diese kleine "Lehrstunde" an diesem Abend.