Das Jahr 2004

Heuer war uns der Wettergott gut gesonnen, es schneite die Tage zuvor heftig, doch am Feiertag blieb es trocken, die Tage danach setzte Tauwetter mit Regen ein.

Die Schaftlacher lieferten  uns wieder ein Super-Eis und so konnte die Jagd auf den Titelverteidiger eröffnet   werden. Mit acht Moarschaften war das Teilnehmerfeld zufriedenstellend, spannende  Spiele waren an der Tagesordnung.
 

 
Den ersehnten Hattrick (was bisher noch niemand schaffte) konnten die Vorjahressieger leider nicht landen – am Ende erreichten sie Platz 4.

Um den Titel wurde es spannend, zwei Moarschaften hatten nur ein Spiel verloren, somit mußte die Stocknote entscheiden  und mit knappem Vorsprung wurden Hermann Wolf, Jürgen Jockisch, Hansl Burgmayr  und Karl Eßl neue Vereinsmeister der Feuerwehr Holzkirchen.
 

Die neuen Vereinsmeister 2004.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.