Holzkirchen 21/1 - TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug 16/25 (Funkrufname 21/1)

    
   


Besatzung
: 6 Mann

Verwendungszweck:
Das TLF 16/25 dient zur Brandbekämpfung, zur Vornahme eines Schnellangriffs mit Wasser, zum Löschwassertransport,
zur Versorgung der Einsatzstelle mit Löschwasser (Pendelverkehr), sowie zur Durchführung kleinerer technischer Hilfeleistungen.

Ausstattung:
Festeingebaute und vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe mit 1600 l/min und eine Entlüftungseinrichtung für Wasserentnahme aus offenen Gewässern mit 6 m Saughöhe.
Löschwasserbehälter (festeingebaut) mit 2500 l Fassungsvermögen, sowie Schnellangriffseinrichtung für Löschwasser mit einer Länge von 50 m
im Mannschaftsraum 2 Preßluftatmer für den 1. Einsatztrupp
120 l Schaummittel
Schlauchmaterial
Hochleistungslüfter
Geräte für die einfache technische Hilfeleistung (THL)
Wärmebildkamera

In Dienst gestellt: 1995

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.